Mönchengladbach

Startseite

Programm

Wir über uns

Vorstand

Ehrenmitglieder

Biographie
Friedrich Spee

Bildergalerie

Kartenverkauf

Vorankündigungen

Archiv
 

Nr. 1 - Öffentliche Ämter in Mönchengladbach


Das Gedächtnis der Stadt Mönchengladbach -

Besuch im neuen Stadtarchiv

 

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis einer Stadt, einer Gemeinde, der Bürger. Es beinhaltet Informationsträger verschiedener Art zur Stadtgeschichte, aus den städtischen Behörden, Vereinen, Firmen sowie aus privaten Hinterlassenschaften, alle Verträge, alle Beschlüsse, welche die Stadtverwaltung oder die politischen Gremien je beschlossen haben.
Diese alle werden dort von den Mitarbeitern erfasst, bewertet, erschlossen, gesichert und nach Ablauf der jeweiligen Sperrfristen der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Das alte Stadtarchiv platzte aus allen Nähten. Deshalb war ein Umzug in eine größere Örtlichkeit unumgänglich. Im Sommer des letzten Jahres war es endlich soweit:
3.500 Meter Archivmaterial, 22.000 Bücher, eine Unmenge an Karten mussten umziehen. Es war eine wahre logistische Meisterleistung, welche die Mitarbeiter des Stadtarchivs da geleistet haben, man denke nur an das richtige Beschriften, Verpacken und Wiedereinsortieren. Am neuen Standtort im Vituscenter können jetzt endlich wieder Einzelpersonen oder ganze Schulklassen in Ruhe forschen, recherchieren und aufzeichnen. Wir tauchen in die Geschichte Mönchengladbachs ein und besichtigen das neue Stadtarchiv unter fachkundiger Führung des neuen Leiters, Herrn Dr. Dr. Helge Kleifeld, und seines Teams. Wir bekommen manches alte Schätzchen zu Gesicht, das normalerweise verschlossen bleibt. Auch kann manche persönliche Frage beantwortet werden.
Im Anschluss an die Führung haben wir Zeit, bei einem Getränk das Gesehene zu diskutieren.
 

Montag, 18.03.2019

um 17:00 Uhr

im Stadtarchiv, Vituscenter,

Goebenstraße 4 - 8,

41061 Mönchengladbach

 

Für den Kosten- und Organisationsaufwand € 8.- pro Person, Teilnehmerzahl max. 30 Personen.
 


zurück zur Programmübersicht


Kartenverkauf:

Nähere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf


Kontakt:

Sie möchten gerne an einer Veranstaltung der Friedrich-Spee-Akademie teilnehmen?

Dann rufen Sie uns an:
Tel: 0 21 61 / 1 47 47